Räumlichkeiten

Hier finden Sie eine kleine Übersicht unserer Räumlichkeiten.

Neben dem Schulhof mit einem Container voller Spielsachen und Fahrzeuge für draußen haben wir im rötlichen Backsteingebäude in der August-Storch-Straße zwei Etagen.

In der ersten Etage müssen sich jeden Tag alle Kinder anmelden (und später auch abmelden). An der Tür zur Anmeldung befinden sich Elterninfos. Hier in der Anmeldung hat jedes Kind einen Platz mit Namen, Jackenhaken, einem Fach für Post und Platz für Hausschuhe. Im Flur befinden sich unsere allgemeinen Regeln des Zusammenlebens und unsere Steckbriefe. Jedes Kind beteiligt sich am Zusammenleben in der Betreuung und darf dann natürlich auch einen Steckbrief gestalten. Auf der ersten Etage befinden sich weiterhin der Bastelraum und der „Kunibert-Raum“ mit der Spielburg, einer Spielküche mit Restaurant, einer Schule und der Arztpraxis zum Spielen.

In der oberen Etage haben wir mehrere Funktionsräume. Wir pflegen im Normalfall ein offenes Konzept, d.h. die Kinder dürfen sich aussuchen, wo sie spielen, wenn der Raum frei ist. In unserem Gemeinschaftsraum haben wir viele Brett-und Kartenspiele und Puzzle. Hier essen wir mit den Kindern, die kein Mensa-Essen bestellt haben. Außerdem findet sich in der zweiten Etwage ein Projekt-Raum, in dem es Bauelemente zum Spielen gibt, der aber häufig für spezielle Angebote von uns genutzt wird. Unser Bewegungsraum ist ausgestattet mit einem Klettergerüst, einem Boxsack, einer Sprungmatte, einem Fußballtor an der Wand usw. Wir können sogar eine Tischtennisplatte aufbauen.
Auch einen Tischkicker gibt es bei uns. Für etwas Ruhe haben wir den Chillraum. Weitere Bauelemente haben wir im Lego-Raum und im Playmobil-Raum. Für die Kinder bieten sich genügend Möglichkeiten um sich zu bewegen, kreativ zu sein oder sich auch einmal zu entspannen.

Aufgrund der aktuellen Situation, die durch die Corona-Pandemie ausgelöst wurde, hat uns die Stadt freundlicherweise noch die Alte Turnhalle im Erdgeschoss des Gebäudes zur Verfügung gestellt. Dies ermöglicht uns vorrübergehend das Betreuen in mehreren Gruppen.

Stand 03/2021

Inhaltsübersicht