Unsere Einrichtung

JJ-Betreuung der Stadtschule in Butzbach

Am 01.08.2012 hat Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. die Ganztagsbetreuung an der Stadtschule (Grundschule) übernommen. Verlässliche Betreuungszeiten sind aufgrund veränderter Familienstrukturen, Berufstätigkeit und verschiedenen Veränderungen im sozialen und räumlichen Umfeld von Kindern von großer Bedeutung.

Zurzeit besuchen ca. 100 Schülerinnen und Schüler die Betreuungseinrichtung. Die Kinder werden nach Unterrichtschluss pädagogisch betreut, d.h. wir begleiten sie durch den Nachmittag. Dazu gehören das gemeinsame Essen (wahlweise warm in der Mensa oder ein mitgebrachtes Lunchpaket), das Erledigen der Hausaufgaben in Kleingruppen und der Aufenthalt in den vielfältig gestalteten Betreuungsräumen. Zu diesen Räumen gehören unter anderem ein Bastelraum, ein Legoraum, ein Wohlfühlraum zum Ausruhen und ein Raum mit einer großen Spielburg und einem Kaufladen. In diesen Räumen dürfen sich die Kinder frei bewegen. Dadurch werden die Kinder angeregt, Neigungen zu entwickeln und ein soziales Miteinander zu leben. Außerdem erfahren sie dabei ein Höchstmaß an Kontinuität und Verlässlichkeit.

Die Eltern können zwischen Wochenmodulen (Betreuung an allen Wochentagen) und Tagesmodulen (einzelne Tage, kombinierbar) wählen. Auch in den Schulferien findet eine verlässliche Betreuung statt.

Die Ganztagsbetreuung ist ein ganzheitliches Angebot in Kooperation mit der Stadtschule Butzbach und der Stadt Butzbach.

Wenn Sie auf den folgenden Link klicken, kommen Sie auf die Homepage der Stadtschule (www.stadtschule-butzbach.de).

5 Jahre Ganztagsbetreuung von JJ e.V. an der Stadtschule

Im Jahr 2017 feierte die Ganztagsbetreuung an der Stadtschule Butzbach vom Träger Jugendberatung und Jugendhilft e.V. ihr fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand in den Betreuungsräumen ein Fest statt, an dem sich viele Eltern und Kinder beteiligten. Neben den üblichen Spielen konnten die Kinder gemeinsam ein Plakat mit Fingerfarben gestalten. Außerdem wurde Kinderschminken angeboten. Für das leibliche Wohl sorgten Erbsen-, Kürbissuppe und Würstchen von der Familie Becker vom Birkenhof in Fauerbach sowie zahlreiche Kuchenspenden und Snacks von den Eltern. Die Kinder verbrachten mit den Betreuerinnen, Eltern, Geschwistern und Familienfreunden einen spaßigen und gemütlichen Nachmittag.

 

Stand: 01/2020

Inhaltsübersicht